Wählen Sie Ihre Sprache

header right mypopart
Holen Sie sich Antworten, teilen Sie Tipps
header left myfunnywords

FAQs und Tipps

Bitte besuchen Sie regelmäßig unsere Seite mit den Tipps und FAQ, um sich über zusätzliche Anleitungen und Ratschläge zu informieren. Sollten Sie weitere Fragen haben, zögern Sie nicht, uns Ihre Fragen zu senden! Wir freuen uns aber auch über Tipps von Ihnen, die wir auf unserer Homepage veröffentlichen können und die anderen Nutzern von Baby Art eine Anregung bieten!

FAQs und Tipps

Sie können die vollständige Liste unserer Händler unter der Händlersuche auf unserer Homepage einsehen.

Baby Art Produkte sind selbst für Neugeborene absolut sicher: sie sind nicht toxisch, wurden umfassend getestet und erfüllen gültige Sicherheitsanforderungen und -normen.

Alle Produkte von Baby Art wurden für den Einsatz bei Babys und Kleinkindern von der Geburt bis zu einem Alter von 3 Jahren entwickelt. Sie können Baby Art Produkte daher unbedenklich schon nach der Geburt verwenden. Skulpturen lassen sich leichter fertigen, wenn die Kinder noch sehr jung sind. Übrigens: je kleiner das Baby und je kleiner der Abguss bzw. Abdruck ist, umso entzückender sind die Ergebnisse! Abdrücke mit Modelliermasse werden ab der Geburt bis zum Alter von drei Jahren empfohlen, da danach die Hand oder der Fuß zu groß ist und wahrscheinlich nicht mehr in den Rahmen passt. Für die gemalten Abdrücke gibt es keine Altersbeschränkungen - die ganze Familie kann ihre Abdrücke neben den des Babys machen, vorausgesetzt sie passen alle in den Rahmen!

Alle Baby Art-Produkte wurden so konzipiert, dass jeder damit zurechtkommt und keine besonderen Fähigkeiten dafür erforderlich sind. Sie müssen lediglich die mitgelieferte Anweisung und alle Schritte zur Fertigung befolgen (Mengenverhältnisse, Trockenzeit usw.). Einen Abdruck zu fertigen, ist wirklich ein Kinderspiel und es kann gar nichts schief gehen, weil Sie, so oft Sie möchten, wieder von vorn anfangen können, wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sein sollten. Bei den Skulpturen sind die Arbeitsschritte etwas kniffliger (es muss z. B. Material angemischt werden), allerdings sind auch sie so gestaltet, dass das Anfertigen ganz einfach gelingt. Wichtig ist, dass Sie die Anleitung vor Beginn aufmerksam durchlesen und alles, was Sie für den Abdruck benötigen, vorbereiten, damit sie zwischen den Arbeitsschritten keine Zeit verlieren.

Wie in der Anleitung angegeben, sollten Sie die Abdruckmasse circa 30 Sekunden kneten, bevor Sie sie anschließend ausrollen.

Wir empfehlen Ihnen, den Abdruck auf einer Papierunterlage (Backpapier oder Aluminiumfolie) und auf einem glattem Untergrund auszurollen. Dann können Sie den Abdruck anschließend überall problemlos trocknen und ihn auch während der Trockenzeit mühelos auf dem Papier drehen.

Beginnen Sie mit dem Kneten des Materials, damit dieses warm wird. Rollen Sie es dann mit dem im Set enthaltenen "Roller" aus Holz aus; nehmen Sie sich dabei Zeit, damit Sie ein gleichmäßiges Ergebnis erhalten. Wenn nötig, drücken Sie die Abdruckmasse mit Ihren Fingern flacher, damit sie bis in die Ecken reicht. Wenn Sie mit dem Ausrollen oder dem Abdruck nicht zufrieden sind, können Sie von vorn anfangen und das Material noch einmal durchkneten - lassen Sie es nur nicht trocken werden!