Wählen Sie Ihre Sprache

header right mypopart
Holen Sie sich Antworten, teilen Sie Tipps
header left myfunnywords

FAQs und Tipps

Bitte besuchen Sie regelmäßig unsere Seite mit den Tipps und FAQ, um sich über zusätzliche Anleitungen und Ratschläge zu informieren. Sollten Sie weitere Fragen haben, zögern Sie nicht, uns Ihre Fragen zu senden! Wir freuen uns aber auch über Tipps von Ihnen, die wir auf unserer Homepage veröffentlichen können und die anderen Nutzern von Baby Art eine Anregung bieten!

FAQs und Tipps

Sie müssen Ihr Kind für den Abdruck nicht stillhalten. Sie müssen nur jeden kleinen Finger oder Zeh kurz in die Abdruckmasse drücken und gleich wieder vorsichtig aus dem Abdruck herausnehmen, damit ein schöner und deutlicher Abdruck entsteht.

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sein sollten, können Sie sofort von vorn anfangen: das Material erneut kneten, anschließend einfach einen neuen Abdruck nehmen. Wichtig ist nur: lassen Sie die Abdruckmasse nicht zu lange liegen, da sie sonst anfängt, auszutrocknen.

Lassen Sie Ihren mit Baby Art gefertigten Abdruck sechs Stunden bei Raumtemperatur trocknen, drehen Sie ihn dann um und lassen ihn weitere vierundzwanzig Stunden trocknen. Sie können den Abdruck einige weitere Tage an der Luft trocknen lassen, wenn Sie den Eindruck haben, dass er noch zu weich ist.

Lassen Sie Ihren Abdruck bei Raumtemperatur trocknen - also weder zu warm noch zu kalt. Dadurch können Sie Risse durch ein zu schnelles Trocknen vermeiden.

Um einen optimalen Abdruck zu erhalten, empfehlen wir Ihnen eine großzügige Schicht Farbe auf Ihre Hand zu streichen. Nutzen Sie dafür die beigefügte Rolle. Bei Erwachsenen können Sie ruhig die ganze Tube Farbe aufbringen, die im Baby Art Set mitgeliefert wird. Bei Kindern reicht eine halbe Tube. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie die Farbe über die ganze Hand streichen (keine Lücken lassen), sodass Sie einen deutlichen Abdruck der gesamten Hand auf dem von Ihnen verwendeten Untergrund erhalten. Legen Sie Ihre Hand vorsichtig auf den Rahmen und spreizen Sie Ihre Finger gut ab, ohne jedoch die Hand zu bewegen, damit Sie nicht wegrutschen. So erhalten Sie einen wunderschönen Abdruck der Hand.

Bei den Holzrahmen können Sie den Abdruck sofort nachdem Sie ihn gemacht haben entfernen (ohne ihn trocknen zu lassen). Nehmen Sie dafür einen Schwamm und ein Lösungsmittel (keine Bürste, damit Sie keine Spuren hinterlassen). Reiben Sie den Abdruck vorsichtig weg, bis die ganze Farbe wieder ab ist. Wenn Sie Papier oder ein Tuch dafür verwenden, sollten Sie erst einen Test auf einem normalen Papier machen.

Wir empfehlen Ihnen, keinen zweiten Abdruck über den ersten zu machen, da es sonst so aussieht, als wäre die Hand weg- oder abgerutscht. Sie können jedoch vorsichtig mit Ihrem Finger oder einem Pinsel kleine Ungenauigkeiten ausbessern, aber Sie sollten nicht zu viel ausbessern, weil der Abdruck sonst zu einheitlich und weniger echt wirkt!