Wählen Sie Ihre Sprache

header right mypopart
Holen Sie sich Antworten, teilen Sie Tipps
header left myfunnywords

FAQs und Tipps

Bitte besuchen Sie regelmäßig unsere Seite mit den Tipps und FAQ, um sich über zusätzliche Anleitungen und Ratschläge zu informieren. Sollten Sie weitere Fragen haben, zögern Sie nicht, uns Ihre Fragen zu senden! Wir freuen uns aber auch über Tipps von Ihnen, die wir auf unserer Homepage veröffentlichen können und die anderen Nutzern von Baby Art eine Anregung bieten!

FAQs und Tipps

Lesen Sie vor dem Anfertigen der Skulptur sorgfältig die Bedienungsanleitung, damit Sie einen Überblick über die verschiedenen Herstellungsschritte haben und folgen Sie den Anweisungen der Bedienungsanleitung genau. Es wird empfohlen den Abdruck bei einer Raumtemperatur zwischen 18° und 25° Grad zu erstellen, um die Genauigkeit der Zeitangaben in der Bedienungsanleitung zu gewährleisten. Es ist wichtig vor Beginn alle Materialien vorzubereiten. Wenn Sie beginnen den Abdruck vorzubereiten, sollte Ihr Baby in der Nähe sein, damit Sie den Fuß oder die Hand schnell in die Abdruckmasse stecken können, wenn sie bereit ist. 

Um das erste Behältnis für die Hand oder den Fuß des Babys auszuwählen, sollten Sie sich vergewissern, dass die gesamte Hand oder der gesamte Fuß des Babys hineinpasst, sodass Sie die Form wie gewünscht gestalten können. Wir empfehlen Ihnen, einen biegsamen Kunststoffbehälter zu verwenden, damit Sie die Skulptur leichter herausbekommen, nachdem Sie den Abguss mit Gips aufgefüllt haben.

Im Allgemeinen brauchen Sie für das Anfertigen einer Skulptur (ohne die dreistündige Trockenzeit) etwa fünfzehn bis zwanzig Minuten. Um dieses kreative Freizeiterlebnis mit Ihrem Baby jedoch richtig genießen zu können, sollten Sie es auf einen Tagesabschnitt legen, an dem Sie viel Zeit und nichts Wichtiges zu tun haben. Das sind die besten Voraussetzungen für Ihre kreative Beschäftigung mit Baby Art.

Wir empfehlen Ihnen, die Skulptur zu machen, wenn Ihr Baby schläft, dann bewegt es sich weniger, wenn Sie einen Abguss der Hand oder des Fußes nehmen. Vermeiden Sie es, den Abdruck oder den Abguss anzufertigen, wenn Ihr Baby sehr aufgeregt oder müde ist.

Um eine gute Materialmischung zu erhalten, empfehlen wir Ihnen, den Inhalt des Beutels schnell auszugießen und mit der richtigen Menge Wasser in einer Schüssel zu mischen. Mischen Sie die Masse gut, bevor Sie anfangen. Dieser Arbeitsschritt zur Vorbereitung des Materials dauert 2 bis 3 Minuten.

Stellen Sie sicher, dass sie das gesamte Material auf einer großen Unterlage ausrollen, damit Sie zwei Abdrücke (beide Füße) gleichzeitig anfertigen können. Wenn Sie lieber in zwei Schritten (für einen Fuß und eine Hand, zum Beispiel) vorgehen möchten, teilen Sie die Abdruckmasse vorsichtig in zwei Teile und rollen Sie beide separat aus, damit Sie zwei gelungene Abdrücke erhalten. Vergewissern Sie sich, dass sie die Abdruckmasse ausreichend dick ausrollen, damit der Abdruck tief genug ist und anschließend mit Gips aufgefüllt werden kann. Wenn Sie den Abdruck Ihres Babys in das Material drücken, achten Sie darauf, vorsichtig aber fest zu drücken, damit die Hand oder der Fuß einen perfekten und tiefen Abdruck ergibt.

Es ist wichtig, die Mengenangaben der Anleitung genau einzuhalten, damit der Gips eine gute Konsistenz erreicht, die weder zu dick (Gefahr der Klumpenbildung und zu schnelles Trocknen) noch zu dünnflüssig (längere Trockenzeit) ist.